“Schule und Lernen im Betrieb” (SchLiB) ist ein schulisches Angebot, welches in Kooperation zwischen den allgemeinen Schulen und der Albert-Schweitzer-Schule realisiert wird. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler im 8., 9. oder 10. Schulbesuchsjahr.

Ziel ist der Erwerb des Hauptschulabschlusses bzw. des Berufsorientierten Abschlusses sowie die berufliche Orientierung und die Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit. Dabei werden Ausbildungsplätze auf dem 1. Arbeits­markt und unterstützte Ausbildungen angestrebt. Übergänge in berufliche Schulen oder Lehrgänge werden begleitet.

Weitere Informationen und das Antragsformular finden sie im Downloadbereich unter SchLiB.