Die Albert-Schweitzer-Schule ist…

  • Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen = stationäres System
    • Lernort für ca. 80-100 Schüler*innen mit einem Anspruch auf sonderpädagogische Förderung im Förderschwerpunkt Lernen
  • regionales Beratungs- und Förderzentrum = ambulantes System
    • größtes BFZ in Hessen und unterstützender Kooperationspartner für die meisten der allgemeinen Schulen in den drei inklusiven Schulbündnissen

Die vielfältigen Aufgabenbereiche und zahlre ichen Kooperationspartner, die durch die Doppelfunktion und die Größe des Systems entstehen, machen einen engen Austausch sowie eine gegenseitige fachliche Qualifizierung in multiprofessionellen Teams notwendig. In verschiedenen Teamstrukturen und mit unterschiedlichen Funktionen arbeiten ca. 150 Personen zusammen…