Förderkreis

Der Förderkreis wurde 1992 von engagierten Eltern und Lehrkräften der Albert-Schweitzer-Schule gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Er hat das Ziel, die Förderung der Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise zu unterstützen.

Seit August 2008 hat der Förderverein die Trägerschaft der pädagogischen Mittagsbetreuung übernommen und ermöglicht so die Nachmittagsbetreuung für 40 bis 50 Schülerinnen und Schüler an drei Tagen in der Woche.