Das Beratungs- und Förderzentrum der Albert-Schweitzer-Schule ist für alle Wiesbadener Grundschulen zuständig.

Für jede Grundschule ist mindestens eine BFZ-Lehrkraft beauftragt.

Kooperationsvereinbarungen regeln den Ablauf und die Strukturen der Tätigkeit des Beratungs- und Förderzentrums in den einzelnenGrundschulen.

BFZ- Lehrkräfte der Albert-Schweitzer-Schule sind in den Grundschulen eingesetzt

  • in vorbeugenden Maßnahmen (VM)
  • in der inklusiven Beschulung (IB)